Corona-Krise

Hilfen für Künstler und Kreative

Deutscher Bundestag, Mitteilung vom 30.06.2020

Für Soloselbständige und privatwirtschaftliche Unternehmen in der Kultur- und Kreativwirtschaft wurden betriebliche Kosten durch die Zuschüsse der Soforthilfe des Bundes abgedeckt. Das betont die Bundesregierung in ihrer Antwort ( 19/20329 ) auf eine Kleine Anfrage ( 19/19823 ) der FDP-Fraktion. Die Unternehmer könnten darüber hinaus Leistungen der "vereinfachten Grundsicherung" nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) beanspruchen.

Quelle: Deutscher Bundestag, hib-Nr. 685/2020