Abgabenordnung

Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO)

BMF, Schreiben (koordinierter Ländererlass) IV A 3 - S-0062 / 17 / 10005 vom 24.01.2018

Kurzfassung

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird der Anwendungserlass zur Abgabenordnung vom 31. Januar 2014 (BStBl I S. 290), der zuletzt durch das BMF-Schreiben vom 18. Januar 2018 (BStBl I S. 204) geändert worden ist, mit sofortiger Wirkung geändert.

Die Änderungen betreffen insbesondere:

1. AEAO zu § 31a

2. Nummer 2.3 des AEAO zu § 42

3. Nummer 2.6 des AEAO zu § 52

4. AEAO zu § 64

5. AEAO zu § 87a

6. AEAO vor §§ 87b bis 87e wird die Regelung zu § 87d eingefügt

7. AEAO zu § 89

8. AEAO zu § 110

9. AEAO zu § 122

10. Nummer 2.4 des AEAO zu § 175

11. Erster Absatz der Nummer 6 des AEAO zu § 191

12. AEAO zu § 251

13. Nummer 1 Satz 2 des AEAO zu § 357

14. Nummer 1 Satz 3 des AEAO zu § 362

15. Nummer 6 Buchstabe d des AEAO zu § 18, Nummern 3.1, 3.3, 3.3.1.1, 3.3.1.3, 3.3.1.4, 3.3.1.6, 3.3.1.7 und 3.3.2.1 des AEAO zu § 89, Nummern 2.1 und 2.4 des AEAO zu § 93, Nummer 3.1.4.2 des AEAO zu § 122, Nummer 3.3.1 des AEAO zu § 89.

Quelle: BMF