Einkommensteuer

BFH: Abfindungszahlung als Entschädigung - außerordentliche Einkünfte

BFH, Urteil IX R 16/17 vom 13.03.2018

Leitsatz

Zahlt der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer im Zuge der (einvernehmlichen) Auflösung des Arbeitsverhältnisses eine Abfindung, sind tatsächliche Feststellungen zu der Frage, ob der Arbeitnehmer dabei unter tatsächlichem Druck stand, regelmäßig entbehrlich.

Quelle: BFH