Abgabenordnung

BFH: Haftung der Organgesellschaft bei mehrstufiger Organschaft

BFH, Urteil I R 54/15 vom 31.05.2017

Leitsatz

Der Gegenstand der Haftung (§ 73 Satz 1 AO) ist für eine körperschaftsteuerrechtliche Organschaft (§ 14 Abs. 1 Satz 1 KStG) auf solche Steueransprüche beschränkt, die gegen den durch das konkrete Organschaftsverhältnis bestimmten Organträger gerichtet sind. Dies ist auch bei mehrstufigen Organschaften zu beachten.

Quelle: BFH