Einkommensteuer

BFH: Verluste aus der Veräußerung einer fondsgebundenen Lebensversicherung

BFH, Urteil VIII R 38/15 vom 14.03.2017

Leitsatz

Die mit der Abgeltungsteuer als Schedule eingeführten Besonderheiten der Einkünfte aus Kapitalvermögen (§ 20 EStG) bedingen eine tatsächliche Vermutung der Einkünfteerzielungsabsicht. Sie gilt auch hinsichtlich von Verlusten aus der Veräußerung einer Lebensversicherung.

Quelle: BFH