Umsatzsteuer

BFH zur Änderung der Bemessungsgrundlage bei Rabatten im Punktsystem

BFH, Urteil V R 42/17 vom 16.01.2020

Leitsatz

Beteiligt sich ein Unternehmer an einem von einem Dritten betriebenen Rabattsystem, das an Kunden des Unternehmers umsatzabhängige Punkte ausgibt, so mindert sich die Bemessungsgrundlage des Unternehmers erst, wenn der Kunde die Punkte tatsächlich einlöst.

Quelle: BFH