Einkommensteuer

BFH zur Auflösung eines passiven Rechnungsabgrenzungspostens bei Betriebsaufgabe

BFH, Urteil VI R 51/16 vom 25.04.2018

Leitsatz

Ein wegen eines Zinszuschusses gebildeter passiver Rechnungsabgrenzungsposten ist im Rahmen einer Betriebsaufgabe zu Gunsten des Aufgabegewinns aufzulösen, wenn das dem Zinszuschuss zugrundeliegende Darlehen fortgeführt wird.

Quelle: BFH