Umsatzsteuer

BFH zur Berichtigung des Vorsteuerabzugs

BFH, Urteil XI R 14/19 vom 29.04.2020

Leitsatz

"Wirtschaftsgut" i. S. des § 15a UStG und damit Berichtigungsobjekt ist bei einem in Abschnitten errichteten Gebäude der Teil, der entsprechend dem Baufortschritt in Verwendung genommen worden ist.

Quelle: BFH

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!