Insolvenzordnung

BFH zur fortgesetzten Tätigkeit in der Insolvenz

BFH, Urteil V R 51/17 vom 06.06.2019

Leitsatz

Ist bei einer Tätigkeit ohne Wissen und Billigung des Insolvenzverwalters unklar, ob es sich umsatzsteuerrechtlich um eine solche des Insolvenzschuldners handelt, entsteht keine Masseverbindlichkeit.

Quelle: BFH