Kraftfahrzeugsteuer

BFH zur Kfz-Steuerbefreiung für Zugmaschinen im Schaustellerbetrieb

BFH, Urteil III R 40/17 vom 25.04.2018

Leitsatz

Die Steuerbefreiung für Zugmaschinen nach § 3 Nr. 8 Buchst. a KraftStG setzt nur voraus, dass die Zugmaschine ausschließlich für einen Schaustellerbetrieb oder einen Betrieb nach Schaustellerart verwendet wird. Es ist nicht erforderlich, dass der Halter der Zugmaschine ein Reisegewerbe i. S. der §§ 55 ff. der GewO ausübt.

Quelle: BFH