Umsatzsteuer

Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt

§ 4 Nr. 2, § 8 Abs. 2 UStG; Abschnitt 8.2 UStAE

BMF, Schreiben (koordinierter Ländererlass) III C 3 - S-7155-a / 19 / 10001 :001 vom 16.12.2019

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder übersende ich die Liste der im Inland ansässigen Unternehmer, die im entgeltlichen Luftverkehr überwiegend internationalen Luftverkehr betreiben, nach dem Stand vom 1. Januar 2020. Die Liste tritt an die Stelle der Liste, die dem Schreiben vom 4. Dezember 2018 - III C 3 - S-7155-a / 18 / 10001 (2018/0993083) -, BStBl 2018 Teil I S. 1367, beigefügt war.

Neu aufgenommen wurden die Firmen:

  • Aaa Bee Cee Aviation GmbH, 48231 Warendorf,
  • Antonov Logistics Salis GmbH, 04435 Schkeuditz,
  • PINA Verwaltungs GmbH & Co. KG, 82024 Taufkirchen,
  • PTL Luftfahrt GmbH, 84034 Landshut,
  • Volkswagen AirServices GmbH, 38108 Braunschweig.

Gestrichen wurden die Firmen:

  • Antonov Salis GmbH, 04435 Schkeuditz,
  • ChallengeLine LS GmbH, 86169 Augsburg,
  • FLY ALPHA GmbH, 90411 Nürnberg,
  • Germania Fluggesellschaft mbH, 13627 Berlin,
  • PrivatAir GmbH, 40468 Düsseldorf,
  • Private Airlines Germany GmbH, 83454 Anger,
  • Small Planet Airlines GmbH, 10827 Berlin,
  • Stuttgarter Flugdienst GmbH, 70629 Stuttgart.

Bei folgenden Firmen wurde deren Adressänderung berücksichtigt:

  • Deutsche Lufthansa AG, 60549 Frankfurt,
  • FAIR AIR GmbH, 95493 Bischofsgrün,
  • HTM Jet Service GmbH & Co. KG, 82024 Taufkirchen,
  • Sylt Air GmbH, 25980 Sylt/ OT Tinnum

Außerdem wurde die Änderung der Firmenbezeichnung der Aero-Dienst GmbH & Co KG, 90411 Nürnberg, in „Aero-Dienst GmbH" berücksichtigt.

Dieses Schreiben wird im Bundessteuerblatt Teil I veröffentlicht.

Quelle: BMF