Wirtschaftliche Entwicklung

Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe im Oktober 2017

BMWi, Pressemitteilung vom 07.12.2017

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes fiel die Produktion im Produzierenden Gewerbe im Oktober im Vergleich zum Vormonat um 1,4 Prozent geringer aus. Die Industrieproduktion nahm um 2,0 Prozent ab und die Bauproduktion um 1,3 Prozent. Innerhalb der Industrie ging die Erzeugung von Investitions- und Konsumgütern stark zurück (-2,7 Prozent bzw. -2,6 Prozent). Die Vorleistungsgüterproduktion verringerte sich um 1,0 Prozent.

Damit ergab sich im Zweimonatsvergleich September/Oktober gegenüber Juli/August ein Rückgang der Produktion im Produzierenden Gewerbe um 0,4 Prozent. Die Industrieproduktion nahm um 0,7 Prozent ab. Die Bauproduktion ging um 0,4 Prozent zurück.

Während die Fertigung im Produzierenden Gewerbe in der ersten Jahreshälfte spürbar ausgeweitet worden war, kam es in den beiden letzten Monaten zu Rückgängen. Im Oktober dürften hierzu Brückentage wesentlich beigetragen haben. Die günstige Auftragslage und vor allem die optimistischeren Geschäftserwartungen sprechen jedoch für eine Fortsetzung der guten Industriekonjunktur.

Quelle: BMWi