Ergebnisse der ifo Konjunkturumfragen im September 2018

Exporterwartungen gestiegen

ifo Institut, Pressemitteilung vom 25.09.2018

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich verbessert. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im September auf 15,1 Saldenpunkte gestiegen, von 14,4 Saldenpunkten im August. Dies ist der dritte Anstieg in Folge. Die deutschen Exporteure zeigen sich im Moment ungerührt von den internationalen Handelsstreitigkeiten.

Die Erholung der Exporterwartungen in der Automobilindustrie im Vormonat war nur von kurzer Dauer. Im September sahen die Automobilbauer keinen Spielraum für zusätzliche Exporte. Einen Zuwachs an ausländischen Umsätzen erwarten vor allem die Hersteller aus der Elektro-Industrie, von Nahrungsmitteln und aus dem Maschinenbau. In der Pharmabranche stiegen die Exporterwartungen auf den höchsten Wert seit Januar 2016.

Quelle: ifo Institut