Ergebnisse der ifo Konjunkturumfragen im Oktober 2017

ifo Exporterwartungen steigen deutlich

ifo Institut, Pressemitteilung vom 27.10.2017

Die deutsche Industrie rechnet mit steigenden Exporten. Die ifo Exporterwartungen sind von 18,9 Saldenpunkten im September auf 20,9 Saldenpunkte im Oktober gestiegen. Dies ist der höchste Wert seit Februar 2011. Wichtigster Treiber dieser Entwicklung ist der Aufschwung in der Eurozone.

Alle Branchen der Industrie gehen im Durchschnitt von einem Anstieg ihrer Exporte aus. Der deutliche Aufschwung im Auslandsgeschäft bei den Unternehmen aus der Metallbranche geht weiter. Auch die Textil- und Bekleidungsbranche berichtet von anziehenden Exportaussichten. Nach zuletzt zurückhaltenden Aussichten sind die Autohersteller ebenfalls wieder etwas optimistischer mit Blick auf die kommenden Monate.

Quelle: ifo Institut