Verbraucherpreisindex

Inflationsrate im Mai 2020 voraussichtlich +0,6 %

Statistisches Bundesamt, Pressemitteilung vom 28.05.2020

Verbraucherpreisindex, Mai 2020

  • +0,6 % zum Vorjahresmonat (vorläufig)
  • -0,1 % zum Vormonat (vorläufig)

Harmonisierter Verbraucherpreisindex, Mai 2020

  • +0,5 % zum Vorjahresmonat (vorläufig)
  • 0,0 % zum Vormonat (vorläufig)

Die Inflationsrate in Deutschland - gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat - wird im Mai 2020 voraussichtlich +0,6 % betragen. Wie das Statistische Bundesamt nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, sinken die Verbraucherpreise gegenüber April 2020 voraussichtlich um 0,1 %.

Die aktuelle Corona-Krise führte auch im Berichtsmonat Mai 2020 zu Ausfällen bei der Preiserhebung. Im Vergleich zum April konnten jedoch wieder mehr Preise erhoben werden. Die Qualität der vorläufigen Gesamtergebnisse ist damit auch im Mai 2020 gewährleistet.

Quelle: Statistisches Bundesamt