EU-Datenschutzgrundverordnung

DSGVO anzuwenden ab 25. Mai 2018 - neue datenschutzrechtliche Anforderungen gelten auch für WP/vBP

WPK, Mitteilung vom 17.04.2018

Die Frist zur Anwendung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung rückt näher: der 25. Mai 2018 ist der Stichtag. Die damit verbundenen neuen datenschutzrechtlichen Anforderungen, die für alle Bürger und Unternehmen gleichermaßen gelten, werden dann auch für WP/vBP verbindlich.

Damit sich WP/vBP über die neuen Anforderungen des Datenschutzrechts informieren können, stellt die WPK im Mitgliederbereich ihrer Internetseite (dort unter Service > Webinare) ein DWS-Online-Seminar zur Verfügung (vgl. auch "Neu auf WPK.de" vom 23. Februar 2018 ). Die uns vorliegenden Rückmeldungen von Mitgliedern hierzu sind positiv.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe WPK aktuell Mitgliederinformation 2018 - GwG/DSGVO wird die WPK darüber informieren, wie sie als Kammerorganisation die neuen datenschutzrechtlichen Vorgaben umgesetzt hat. Ein weiterer Vortrag wird sich mit dem Verhältnis der Betroffenenrechte nach Art. 13 ff. DSGVO zur beruflichen Verschwiegenheit befassen.

Quelle: WPK