WPK

WPK-Digitalisierungskompass um Digitalisierungsmöglichkeiten im Finanzwesen und im Personalwesen erweitert

WPK, Mitteilung vom 26.10.2018

Die WPK hat ihren Digitalisierungskompass erweitert. Mit der Aufnahme von Digitalisierungsmöglichkeiten im Finanzwesen und im Personalwesen stehen jetzt für alle Bereiche der internen Organisation Anregungen für eine Digitalisierung zur Verfügung. Neu ist auch ein Digitalisierungsglossar , das verschiedene Begriffe und Schlagworte aus dem Kompass prägnant erläutert.

Außerdem wurden in der Übersicht für Prüfungssoftware weitere Anbieter ergänzt. Nach unserer Kenntnis sind in der Übersicht alle derzeit maßgeblichen Anbieter einbezogen.

Der WPK-Digitalisierungskompass wurde im Juni 2018 auf der Internetseite der WPK veröffentlicht. Dieser soll insbesondere kleinen und mittleren WP/vBP-Praxen, die sich bislang noch nicht umfassend mit der Digitalisierung auseinandergesetzt haben, den Einstieg in das Thema erleichtern und sie bei Überlegungen zur eigenen Digitalisierung unterstützen.

Quelle: WPK