WPK

WPK Magazin 3/2018

WPK, Mitteilung vom 25.09.2018

Das WPK Magazin 3/2018 (September) ist erschienen und steht im Volltext zum Herunterladen (PDF) zur Verfügung.

Darüber hinaus stehen ergänzende Inhalte zu einzelnen Beiträgen des Hefts zum Download bereit:

  • Vorschlag der WPK zur Einführung eines Syndikus-WP/vBP
  • WPK befürwortet rein klarstellende Hinweise zum Thema „Kritische Grundhaltung" im Code of Ethics
  • Umfragen von IESBA und IAASB zur strategischen Ausrichtung - Technologischer Wandel und Komplexität der Standards sind die größten Herausforderungen
  • EU-Fitness-Check zur Unternehmensberichterstattung - WPK spricht sich gegen die Schaffung von „EU-IFRS" aus
  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen gestärkt - BMJV und Bundeskabinett folgen der Anregung der WPK einer Bereichsausnahme für WP/vBP
  • Neue Regeln für die Prüfung kommunaler Eigenbetriebe und prüfungspflichtiger Einrichtungen in NRW - Externe Rotation des Abschlussprüfers vorgesehen
  • Medizinische Versorgung qualitativ hochwertig und gut erreichbar sicherstellen - WPK setzt sich für Prüfungsbefugnis vereidigter Buchprüfer ein
  • Auswirkungen des APAReG auf die Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Bestellung des Abschlussprüfers für Geschäftsjahre vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bleibt wirksam

Quelle: WPK