DATEV Reisekosten Vorerfassung

Abkündigung: ab den DATEV-Programmen 15.1, voraussichtlich Januar 2022
Alternative: Partner-Produkte, z.B. Circula

Im Zuge der Digitalisierung der Geschäftsprozesse entwickelt DATEV stetig Leistungen und Produkte weiter. Wir setzen verstärkt auf zukunftsorientierte Lösungen und haben entschieden, dass die DATEV Reisekostenlösung diesen Ansprüchen künftig nicht mehr gerecht werden kann. Es wurde daher beschlossen, das Angebot der DATEV Reisekostenlösung einzustellen und die Anwendung DATEV Reisekosten classic (Art.-Nr. 42472) inkl. DATEV Reisekosten Vorerfassung (Art.-Nr. 40110) und Arbeitnehmer online Meine Reisen (Art.-Nr. 91108) vom Markt zu nehmen.

Ihnen sollen auch zukünftig Reisekostenlösungen angeboten werden können, die zeitgemäße Funktionen bieten und gut in DATEV Anwendungen integrierbar sind. Das DATEV-Produktportfolio wurde hierzu um ergänzende Lösungen von DATEV-Software-Partnern und Anbietern mit DATEV-Schnittstelle erweitert.

Wir empfehlen, auf unser Partner-Produkt Circula umzusteigen.

Mit Circula werden alle Abrechnungsdetails DATEV-gerecht vorstrukturiert, so dass der Datentransfer zu beispielsweise DATEV Unternehmen Online für die Buchhaltung mit wenigen Klicks möglich ist. Manuelle Arbeiten und typische Fehlerquellen werden dank intelligenter Integration und Automatisierungen auf ein Minimum reduziert.

Wie geht es weiter?

Bitte brachten Sie, dass die DATEV Reisekosten Produkte ab sofort nicht mehr weiterentwickelt werden. Bis 31.12.2021 können Sie die DATEV Reisekosten Produkte in vollem Umfang, also auch für die Sicherung und Rücksicherung von Daten, nutzen.

Wartungen, z. B. zur Behebung kritischer Fehler und gesetzliche Aktualisierungen, werden bis zur Abschaltung am 31.12.2021 sichergestellt.

In DATEV Reisekosten Vorerfassung ist die Erfassung von Reisen mit Reisebeginn ab dem 01.01.2022 nicht mehr gegeben. Der Import und die Abrechnung dieser Reisen ist darüber hinaus in DATEV Reisekosten classic nicht mehr möglich.

Mehr Informationen zu stattfindenden Neuerungen und Änderungen in DATEV Reisekosten Vorerfassung bis 31.12.2021 finden Sie im DATEV Hilfe-Center-Dokument 9250502 .

Empfehlung: Vorerfasste Daten in die Folgeanwendung übertragen

Nach der Abkündigung wird es nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich sein, auf die bisherigen Vorerfassungsdaten zuzugreifen. Wir empfehlen allen Anwendern daher, alle vorerfassten Daten in Ihre Folgeanwendung zu übertragen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter der E-Mail-Adresse
reisekosten@service.datev.de

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!