Stammdaten Konsolidierung Konsolidierungskreis Anlag

Leistungsänderung: zu den DATEV-Programmen 14.1, Jahreswechsel 2020/2021

Im Programm DATEV Anlagenbuchführung entfällt die Funktion "Konsolidierung Anlagenbuchführung". Die Funktionalität wurde in die Jahresabschlusskonsolidierung integriert.

Neu: Konsolidierte Jahresabschlussauswertungen können zusammen mit dem konsolidierten Anlagevermögen ausgegeben werden. In einem Bestand, der auf den neuen Jahresabschluss auf Basis von Kontenzwecken umgestellt wurde, stehen folgende Menüpunkte bzw. Listbilder nicht mehr zur Verfügung:

  • Stammdaten | Konsolidierung | Konsolidierungskreis 50 Anlag
  • Auswertungen | Anlagenbuchführung | Konsolidierung |
    • Konsolidierte Entwicklung des Anlagevermögens und
    • Konsolidierter Anlagenspiegel
  • Protokolle: Prüfprotokoll Konsolidierung

Im Rahmen der Jahresabschlusskonsolidierung im Konsolidierungsmandanten ist die Konsolidierung der Entwicklung des Anlagevermögens und des Anlagenspiegels weiterhin möglich.

Die Leistungsänderung erfolgt aufgrund der technischen Umstellung im Rahmen des neuen Jahresabschlusses auf Basis von Kontenzwecken.

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter der E-Mail-Adresse
kanzlei-rechnungswesen-jahresabschluss@service.datev.de oder schicken Sie uns einen Servicekontakt (Produkt: Anlagenbuchführung; Thema: Auswertungen).

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!