Ausblick 2021

IT & Organisation

Informieren Sie sich hier über die Produkt-Highlights im Bereich IT & Organisation. Klappen Sie für konkrete Beschreibungen die "Weiteren Informationen" auf. Jeder Weiterentwicklung können Sie zudem die Zuordnung zum dazugehörigen strategischen Ziel und den aktuellen Status entnehmen.

Modernisierung Rechteverwaltung online

Strategische Zielrichtung: Portfoliowandel

Status: in Arbeit

Mit der modernisierten Rechteverwaltung online wird der nächste Schritt für ein ganzheitliches Benutzer- und Rechtemanagement gelegt. Neben einer zeitgemäßen Oberfläche wird nun auch hier der Nutzer von Online-Lösungen in den Fokus gerückt. Kernelement ist die Umstellung der bisherigen Vergabe von Berechtigungen auf Zugangsmedien auf die Administration von Benutzern.

nach oben

DATEV DMS

Strategische Zielrichtung: Prozessorientierung und Kollaboration

Status: in Arbeit

Einen Ausblick, welche Entwicklungsschritte zu DATEV DMS geplant sind und wann diese umgesetzt werden, haben wir für Sie im Dokument DATEV DMS: Ausblick auf geplante Neuerungen (1005198 ) zusammengestellt.

Hinweis für Kanzleien, die von DATEV DMS classic auf DATEV DMS umstellen: In Abhängigkeit des Entwicklungsfortschritts von DATEV DMS und der genutzten Funktionen werden Bestandskunden von DATEV DMS classic einem passenden Umstellungszeitraum zugeordnet.

Details zur Umstellung für Kanzleien finden Sie unter www.datev.de/dms-umstellung sowie in Ihrer individuellen Vorbereitungscheckliste.

Informationen zur Dokumentenmanagement-Lösung für Unternehmen finden Sie hier

nach oben

Mandantenregistrierung und Weiterentwicklung in MyDATEV

Strategische Zielrichtung: Prozessorientierung und Kollaboration

Status: in Arbeit, geplant für 2. Halbjahr 2020

Im Rahmen der MyDATEV Mandantenregistrierung wird die Bestellung und Einrichtung von DATEV Unternehmen online erleichtert. Neben der komfortablen Übernahme bereits vorhandener Unternehmensstammdaten werden auch arbeitsteilige Einrichtungsprozesse innerhalb der Steuerkanzlei besser unterstützt.

Zudem verbessert die Weiterentwicklung des Portals MyDATEV mit effizienten Prozessen die Kollaboration zwischen Steuerkanzlei und Mandanten, u. a. durch eine geplante Nachrichtenanwendung und Unterstützung von mobilen Szenarien.

nach oben

X-Rechnung mit DATEV Eigenorganisation - elektronische Rechnung an öffentliche Behörden

Strategische Zielrichtung: Prozessorientierung und Kollaboration

Status: in Arbeit, Freigabe geplant für DATEV-Programme 14.0

Ab dem 27. November 2020 besteht die Pflicht Rechnungen an öffentliche Behörden auf Bundes- bzw. Landesebene in elektronischer Form zu übermitteln. Für Kanzleien wird die Möglichkeit zur Versendung von elektronischen Rechnungen in der Formatvorgabe X-Rechnung in die Prozesse der Rechnungsschreibung und Fakturierung in den Eigenorganisations-Produkten zur Verfügung stehen.

nach oben