DATEV-Programme

Kommunale Abgabe - Neuer Importweg für Zählerstände (August 2019)

Durch den neuen Importweg wird der Import der Zählerstände übersichtlicher und komfortabler. Zudem werden fehlerhafte Ablesungen oder außergewöhnliche Verbrauchsabweichungen erkannt und können vom Import ausgeschlossen werden.

In der neuen Version von kommunale Abgaben ist es möglich, überBestand | Import | Import-Transaktionen einen neuen Importweg für Zählerstände zu nutzen.

Die vorhandenen Importvorlagen können weiterhin verwendet werden. Der neue Importweg listet alle Importsätze auf und versieht diese nach einer Prüfung mit einem Status.

Fehlerhafte Ablesungen oder Ablesungen, die zu einer außergewöhnlichen Verbrauchsabweichung führen, werden erkannt und können vom Import ausgeschlossen werden.

Alle durchgeführten Importe bleiben in der Transaktionsliste protokolliert. Der Import der Zählerstände wird somit übersichtlicher und komfortabler.