DATEV-Programme 11.0

Mahnen in eigener Sache

Über die Liste „Mahnfähige Offene Posten“ können Sie sich in DATEV Anwalt classic eine Liste sämtlicher mahnfähiger, offener Rechnungen erstellen lassen, anhand derer Sie entscheiden, an welchen Mandanten oder sonstigen Beteiligten eine Zahlungsaufforderung zu stellen ist.

Um Ihre Liquidität zu gewährleisten, ist ein aktives Mahnwesen ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer unternehmerischen Tätigkeit. Bisher haben Sie Mahnungen in eigener Sache in Microsoft Word erstellt. Jetzt finden Sie im DATEV Arbeitsplatz unter Unsere Kanzlei | Akten | Aktenkonten die neue Liste „Mahnfähige offene Posten“.

3.1_Mahnfaehige_offene_Posten

Offene Posten eingrenzen

Im oberen Bereich des Arbeitsblatts stehen Ihnen verschiedene Felder für die Eingrenzung der offenen Posten zur Verfügung:

  • Buchungskreis
  • Mahnstufe
  • Referat
  • Hauptsachbearbeiter

Schnellsuche

Über das Feld "Schnellsuche" können Sie die Ergebnisliste auf offene Posten, die den eingegebenen Suchbegriff enthalten, reduzieren.

Listenfunktionen

Des Weiteren stehen Ihnen die Listenfunktionen "Gruppierfeld" und die "Erweiterte Suche" zur Verfügung.

3.2_Mahnwesen_Mahnung_erstellen

Kontextbezogene Links

Über den rechten Zusatzbereich Kontextbezogene Links | Funktion ausführen | Mahnung erstellen erstellen Sie die Mahnung; hier können Sie ebenfalls die Mahndaten ändern. Diese Funktionen stehen auch im Kontextmenü (rechte Maustaste) zur Verfügung. Zudem können Sie das entsprechende Kontoblatt öffnen.

3.3_Mahnwesen_Schnellinfo

Schnellinfos einblenden

Über die Liste "Schnellinfo: <Auswahl>" können Sie bei Bedarf verschiedene Zusatzbereiche unter der Liste der offenen Posten einblenden.

Mahnungen erstellen

Die Mahnungen werden in Microsoft Word erstellt, zur jeweiligen Akte gespeichert und auf Wunsch gedruckt. Im Fenster „Protokoll – Mahnfähige offene Posten“ erhalten Sie eine Übersicht über alle erstellten Mahnungen.