DATEV Anwalt Kommunikationspaket

Vorbelegung der Justizbehörde im Anwaltspostfach (Februar 2022)

Einmal ausgewählt, wird bei der nächsten beA-Nachricht an denselben Justiz-Empfänger in der Liste "Justizbehörde" der beim letzten Versand ausgewählte Eintrag automatisch vorbelegt.

Und so gehen Sie vor:

Beim ersten Versand von beA-Nachrichten an einen Justiz-Empfänger wählen Sie die Justizbehörde in der entsprechenden Liste manuell aus. Dabei handelt es sich um die zum Empfängergericht passende 5-6stellige Gerichtskennzahl.

Wenn Sie die nächste beA-Nachricht an denselben Justiz-Empfänger erstellen, wird in der Liste "Justizbehörde" der beim letzten Versand ausgewählte Eintrag automatisch vorbelegt.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!