DATEV Anwalt Kommunikationspaket

Anlagen-Präfix der Vorinstanz fortsetzen (Mai 2022)

​Sie müssen jetzt in DATEV Anwalt Kommunikationspaket das in der Vorinstanz verwendete Präfix und die Nummer nicht mehr aus der zuletzt versendeten beA-Nachricht an das Gericht ermitteln. Präfix und Nummer werden automatisch vorbelegt.

Im Fenster beA-Nachricht anlegen öffnen Sie über das Symbol Einstellungen das Fenster Einstellungen für Anhänge. Wenn Sie in der gleichen Akte erstmalig ein anderes Gericht anschreiben, beginnt die Nummerierung für diese Instanz wieder bei „1“. Sie können einstellen, dass Präfix und Nummerierung der Vorinstanz fortgesetzt wird. Dazu klicken Sie auf die Schaltfläche Fortlaufend von Vorinstanz (<Präfix aus Vorinstanz> <nächste freie Nummer der Vorinstanz>).

Wenn Sie mit der Maus über die Schaltfläche fahren, sehen Sie die Quickinfo:

In Vorinstanz (Gericht) verwendet: <Präfix> <ggf. Kürzel> <letzte verwendete Nummer>

Anlagen-Prfix_Vorinstanz

Die Vorbelegung im Feld Präfix wird durch das Präfix der Vorinstanz ersetzt (hier: Anlage K).

Die Vorbelegung im Feld Startwert wird durch die nächste freie Nummer der Vorinstanz ersetzt (hier:4).

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!