DATEV Anwalt classic

Signieren mit Fernsignatur (Dezember 2022)

​Ab DATEV Anwalt classic 13.15 (Service-Release, 30.12.2022) können Sie Schriftsätze mit der Fernsignatur signieren.

Dabei befindet sich das Signaturzertifikat nicht auf der Karte, sondern auf einem Server der Bundesnotarkammer. Die Signaturerstellung erfolgt online im Auftrag des Unterzeichners. An Ihrem bisherigen Workflow ändert sich nichts.

Zertifikat_fuer_Signatur_waehlen

Außerdem können Sie von der BRAK unterstützte Signaturkarten für qualifizierte elektronische Signaturen verwenden (siehe beA-Hilfe ).

Ihr Nutzen

  • Sie können die Fernsignatur zum Signieren von Schriftsätzen in DATEV Anwalt classic nutzen.
  • Wenn Sie bisher eine gesonderte Signaturkarte hatten, müssen Sie beim Signieren und Versenden von beA-​Nachrichten nicht mehr die Karte wechseln.
  • Sie benötigen nur noch 1 PIN für das Anmelden und das Anbringen der Fernsignatur. Eine separate Signatur-PIN gibt es nicht mehr (beA-Hilfe). So sparen Sie Zeit beim Signieren.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!