IT Lösungen und Security

DATEVnet Mail-Connector für Microsoft 365 (April 2022)

Mit dem neuen DATEVnet Mail-Connector für Microsoft 365 sind Sie auch in Ihrer Microsoft-365-Cloud von der DATEVnet-Mail-Security geschützt.

DATEVnet Mail-Connector ergänzt die Microsoft-Mailing-Funktionen um spezielle Erkennungstechnologien für Spam und Schadsoftware. So können Bedrohungen für Ihre Kanzlei besonders schnell aufgedeckt werden.

Eingehende E-Mails werden von DATEV für Ihre Kanzlei angenommen, auf Bedrohungen und Spam geprüft und anschließend an die Maildienste von Microsoft 365 übermittelt.

Ausgehende E-Mails werden von den Microsoft-Mail-Diensten an DATEVnet übermittelt. Findet DATEVnet keine Schadsoftware, wird die Mail dem Empfänger zugestellt. Die Kanzlei nutzt dabei wie gewohnt weiterhin Microsoft Outlook. Zudem können Sie auch die DATEV E-Mail-Verschlüsselung über Microsoft 365 nutzen.

Keine Gebühren für Nutzer von DATEV Direktmail

Der DATEVnet Mail-Connector für Microsoft 365 ist eine Funktionserweiterung von DATEV Direktmail. Wenn Sie bereits Direktmail nutzen, fallen keine weiteren DATEV-Gebühren an. Eingerichtet wird der DATEVnet Mail-Connector einfach über die DATEVnet-Administration 2.0.

Hinweis

Für DATEVasp-Kunden wird die Anbindung an Microsoft Exchange Online aktuell pilotiert. Bei DATEV-SmartIT befindet sich eine Anbindung an Microsoft Exchange in der Prüfung.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!