Rechnungswesen

Kanzlei-Rechnungswesen: Bedeutung des Buchungsschlüssel 5000/5xxx wurde erweitert (Dezember 2021)

​Der Buchungsschlüssel 5000/5xxx Minderung der Bemessungsgrundlage bzw. abziehbare Vorsteuer heißt nun Minderung BMG bzw. abziehbare Vorsteuer / Korrektur ohne Ausweis in OSS.

OSS-relevante Lieferungen und sonstige Leistungen, die vor Teilnahme am OSS-Verfahren ausgeführt wurden, können Sie bereits seit den DATEV Rechnungswesen-Programmen 10.15 (Bereitstellung 30.09.2021) mit dem Buchungsschlüssel 5000 / 5xxx ohne Ausweis in der OSS-EU-Auswertung korrigieren.

In diesem Zusammenhang wurde jetzt die Bezeichnung geändert. Der Buchungsschlüssel 5000 / 5xxx heißt nun Minderung Bemessungsgrundlage/abziehbare Vorsteuer / Korrektur ohne Ausweis in OSS.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!