Betriebliches Rechnungswesen

Kanzlei-Rechnungswesen/ Rechnungswesen: Neue Automatik-Funktion und neuer Standard-Steuerschlüssel im B2B-Bereich (Oktober 2021)

Ab dem Service-Release steht eine neue Automatik-Funktion zur Verfügung, die einen neuen Standard-Steuerschlüssel für Lieferungen bei vom Inland abweichenden Ursprungsland im B2B-Bereich beinhalten.

Mit der neuen Automatik-Funktion können Sie B2B-Umsätze für steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen erfassen, bei denen das Ursprungsland nicht Inland ist und kein Ausweis in der OSS-EU-Auswertung erfolgen darf:

  • AM 170 000, BU 230 – steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung an Abnehmer mit USt-IdNr., Ursprungsland nicht Inland.

Die Umsätze werden in den nicht steuerbaren Umsätzen (Kennzahl 45) in der UStVA ausgewiesen.

Die Funktion ist nicht im Standard hinterlegt, sondern muss individuell angelegt werden.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!