Personalwirtschaft

LODAS: Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (Dezember 2021)

​Zum 01.01.2022 startet die Pilotierungsphase des neuen Datenübermittlungsverfahren zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU).

Mit der eAU wird in Zukunft eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt direkt an die Krankenkasse übermittelt. Der Arbeitgeber kann dann zur gemeldeten Krankheitszeit des Arbeitnehmers die AU bei der Krankenkasse anfragen und erhält von dieser die vom Arzt bescheinigten Zeiten der Arbeitsunfähigkeit zurückgemeldet.

Mit der Jahreswechselversion von LODAS kann die eAU bei der Krankenkasse an​gefragt und die Rückmeldungen abgerufen werden.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!