Personalwirtschaft

Lohn und Gehalt: Sechsmonatiges Intervall beim Spitzenausgleichsverfahren im Bauhauptgewerbe entfällt (Juli 2021)

Beim Spitzenausgleichsverfahren der SOKA-BAU gibt es zukünftig nur noch das viermonatige Abrechnungsintervall. Das sechsmonatige Intervall entfällt.

Wurde der Zeitpunkt für den Wechsel des Abrechnungsintervalls zum viermonatigen Abrechnungsintervall mit der SOKA-BAU festgelegt, muss das bisher abgerechnete sechsmonatige Abrechnungsintervall unter Mandantendaten | Baulohn | Allgemeine Angaben, Registerkarte Besonderheiten Bauhauptgewerbe in der Gruppe Angaben zur Teilnahme am Spitzenausgleich (Bauhauptgewerbe) beendet und neu erfasst werden.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!