Kanzlei-Rechnungswesen, Steuern/Expertisen/Wirtschaftsberatung

Neuer Jahresabschluss: Steuerlicher Betriebsvermögensvergleich (BVV) (August 2021)

Für einen reibungslosen Erstellungs- und Übermittlungsprozess unterstützt Sie DATEV im neuen Jahresabschluss auf Basis von Kontenzwecken in den Rechnungswesen-Programmen bei der Ermittlung und Befüllung des steuerlichen Betriebsvermögensvergleichs.

Ab der E-Bilanz-Taxonomie 6.4 (verpflichtend für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2020 beginnen) wird der Berichtsbestandteil steuerlicher Betriebsvermögensvergleich (BVV) für alle Rechtsformen verpflichtend.

Die neue Funktion Erfassen | BVV-Position zuordnen bietet Ihnen die Möglichkeit, die Zuordnung von Buchungen zu einer bestimmten BVV-Position vorzunehmen, zu kontrollieren oder zu ändern.

Die neue Auswertung "steuerlicher Betriebsvermögensvergleich im Jahresabschluss entwickeln" unterstützt Sie bei der Wertermittlung als Kontrollmechanismus.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!