Personalwirtschaft

Lohn und Gehalt: Anpassung der SV-Erstattung bei Kurzarbeitergeld (Juli 2021)

​Die SV-Erstattung bei Kurzarbeit wird gemäß der Dritten Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung verlängert und in Lohn und Gehalt korrekt berechnet.

Die volle Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge bei Kurzarbeit wurde durch die "Dritte Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung" bis 30.09.2021 verlängert.

Ab 01.10.2021 werden nur noch 50 Prozent der SV-Beiträge pauschal erstattet. Voraussetzung ist jeweils, dass Kurzarbeit bis zum 30.09.2021 im Betrieb eingeführt wurde.

Darüber hinaus gibt es ab dem 01.10.2021 die Möglichkeit, weitere 50 Prozent an Sozialversicherungsbeiträgen für Areitnehmerinnen und Arbeitnehmer erstattet zu bekommen, wenn diese an qualifizierten Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!