IT-Lösungen & Security

Sicherheitspaket 6.82 (Oktober 2020)

Mit diesem Service-Release wird ermöglicht, eine lokal gesteckte SmartCard innerhalb einer Remotedesktopsitzung zu nutzen. Die Nutzung funktioniert nun auch, wenn es sich bei dem Remotecomputer nicht um einen Terminalserver handelt.

Mit den DATEV-Programmen 14.0 (September 2020) wird für den Zugriff auf eine DATEV SmartCarddie von Microsoft empfohlene Programmbibliothek (SmartCard Minitreiber) verwendet.

Die Einführung dieser neuen Programmbibliothek ist aus Sicherheits- und Kompatibilitätsgründen (zum Beispiel für die Nutzung von stärkeren Verschlüsselungsstandards) zwingend erforderlich.

Wenn Sie einen Terminalserver (die Rolle Remotedesktop-Sitzungshost ist installiert) einsetzen, ergeben sich keine Änderungen.

Aufgrund dieser Änderung ist ein Zugriff auf eine am Remotecomputer gesteckte SmartCardinnerhalb einer Remotedesktop-Sitzung technisch nicht möglich.

DATEV hat darauf keinen Einfluss, es handelt sich dabei um das gewünschte Verhalten des Remotedesktop-Protokolls.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!