DATEV-Programme

Abschlussprüfung classic / comfort: Digitaler Finanzbericht für Fremddaten (Ende Dezember 2019)

Mit der neuen Version von Abschlussprüfung classic / comfort können Sie aus einem Dokument mit Fremdbuchhaltungsdaten eine PDF-Datei mit integriertem XML-Anhang erzeugen und assistentengestützt den Digitalen Finanzbericht übermitteln.

Damit stehen dem jeweiligen Kreditinstitut die Jahresabschlussdaten des übermittelnden Unternehmens - zum Beispiel zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit im Rahmen einer Kreditvergabe - direkt im XBRL-Format zur Weiterverarbeitung in den banken- bzw. sparkasseneigenen Analysesystemen zur Verfügung.

So nutzen Sie die neue Funktion

Erstellen Sie zunächst eine PDF-Datei mit integriertem XML-Anhang aus dem Dokument (zum Beispiel Erstellungsbericht), das für die Übermittlung des Digitalen Finanzberichts mit automatischer Prüfung der materiellen Identität genutzt werden soll.

Eine PDF-Datei mit XML-Anhang erzeugen Sie aus dem geöffneten Dokument über Datei | Ausgeben | Drucken über das Ausgabeziel "Exportieren". Das Kontrollkästchen "PDF mit XML-Anhang (für Digitalen Finanzbericht)" ist bereits vorbelegt.

Starten Sie im Anschluss aus dem Programm Abschlussprüfung den Direktaufruf des Assistenten über Datei | Veröffentlichen | Abschlussdaten an Banken senden. Der Assistent "Abschlussdaten an Banken senden" zur Übermittlung des Digitalen Finanzberichts wird gestartet.