DATEV-Programme

DATEV-Programme unterstützen hochauflösende Monitore (August 2019)

Die meisten DATEV-Programme (on premise) unterstützen jetzt die Skalierungseinstellungen und damit hochauflösende Monitore mit einer gestochen scharfen Darstellung der Programmoberfläche.

Wenn Sie an Ihren Arbeitsplätzen moderne hochauflösende Monitore (UHD, WQHD) einsetzen oder wenn Sie die Darstellung der Bedienelemente in den Programmen gerne größer hätten, dann helfen Ihnen die Skalierungseinstellungen von Windows.

Die meisten DATEV-Programme (on premise) unterstützen jetzt die Skalierungseinstellungen und damit hochauflösende Monitore mit einer gestochen scharfen Darstellung der Programmoberfläche.

Augenschonend: Scharfe Darstellung bleibt bei Skalierung erhalten

Mit modernen hochauflösenden Monitoren können Sie die Ergonomie aktueller Betriebssysteme nutzen. Diese Monitore reduzieren durch ihre hohe Darstellungsqualität die Belastung bei der Bildschirmarbeit deutlich.

Um diese hohe Darstellungsqualität zu erreichen, sind jetzt fast alle DATEV-Programme „dpi-aware“, d. h. sie unterstützen die Skalierungseinstellungen von Windows im Rahmen der Möglichkeiten des Monitors optimal.

Auch wenn Sie die Ansicht vergrößern - alle Elemente der Programmoberfläche, insbesondere die Schriften, bleiben gestochen scharf.