DATEV Unternehmen online: Umstieg auf Belege online / Bank online

Seit November 2016 ist Belege / Bank 2.0 freigegeben. Diese Version enthält neue und verbesserte Funktionen (u.a. Bearbeitungsformen, Design der Startseiten) gegenüber der bisherigen Oberfläche und die Komplexität innerhalb der Anwendung Unternehmen online wird deutlich reduziert. Es gibt nun 2 Bearbeitungsformen: Standard und Erweitert in den Anwendungen Belege / Bank anstatt der 5 Anwendungen (Belegverwaltung online, Rechnungseingangs-/-ausgangsbücher online, Zahlungsverkehr online, Bankkonto online). Die Bearbeitungsform Standard beinhaltet alle Funktionen der bisherigen Belegverwaltung online. Die Bearbeitungsform Erweitert löst die Rechnungsbücher online ab. Das Bankkonto online sowie Zahlungsverkehr online wird durch Bank online ersetzt. Die Kanzlei muss die Mandanten, die aktuell noch in den Anwendungen Belegverwaltung, Rechnungsbücher etc. arbeiten, auf die neue Version umstellen.

Was ist zu tun

Über Belegweseninfo in Unternehmen online muss die neue Oberfläche durch die Kanzlei aktiviert werden. Mandanten und Kanzleien müssen sich vor der Umstellung mit der neuen Oberfläche vertraut machen.

Im Rahmen der Aktivierung schlägt das Programm die passende Bearbeitungsform vor.

Führen Sie diese Umstellung bis spätestens Mitte 2018 durch.