Modernisierung der Outlook Kontaktbestückung

Das Tool "Outlook-Kontakte", das für die Datenübergabe mit Auswertungen aus dem Auskunftssystem bestückt werden konnte, ist technisch veraltet und ab den DATEV-Programmen 12.0 nicht weiter lauffähig.

Das Tool, in der Übersicht im Arbeitsplatz unter Organisation | Stammdaten | Erstbestückung, wird durch neue Links und Funktionen abgelöst.

Über die Funktion Nach Outlook exportieren können Outlook-Kontakte aus dem Kontextmenü direkt aus dem Arbeitsplatz oder aus den Zentralen Stammdaten heraus bestückt werden. Umfang und Zielpostfächer lassen sich benutzerspezifisch über zentrale Einstellungen im Arbeitsplatz konfigurieren und laufend automatisch aktualisieren. Die manuelle Datenübergabe nach Outlook vereinfacht dies wesentlich.

Die Programmsuche nach Kontaktbestückung führt zu Selbsthilfemedien für die neue Lösung.

Was ist zu tun

Wenn die Daten automatisiert per geplanten Task nach Outlook übergeben werden, müssen Sie durch eine einmalige Konfiguration im Arbeitsplatz auf die neue Lösung umstellen.