StepStone-Fachkräfteatlas

Fachkräftemangel auf Rekordniveau

Dem StepStone-Fachkräfteatlas zufolge suchen Unternehmen derzeit 30 Prozent mehr Fachkräfte als noch vor fünf Jahren. Der März zeigt sich dabei als Rekord-Monat.

Laut dem Fachkräfteatlas der Online-Jobbörse StepStone hat die Zahl der offenen Stellen für Fachkräfte im März den höchsten Stand der vergangenen fünf Jahre erreicht. Die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern verzeichnet damit ein Allzeithoch seit Beginn der Messung im Jahr 2012. Besonders stark gestiegen ist der Personalbedarf bei Ärzten, Pflegefachkräften sowie Marketing- und Personalfachleuten. Insgesamt hat sich die Zahl der offenen Stellen im Vergleich zum ebenfalls starken Vorjahresmonat nochmals um rund 17 Prozent erhöht.

IT-Fachkräfte

Auch die Nachfrage nach IT-Fachkräften wächst stark und erreicht neue Spitzenwerte. „Immer mehr Unternehmen – auch abseits der IT-Branche – entwickeln digitale Geschäftsmodelle und implementieren digitale Lösungen in ihre Prozesse. Sie alle suchen händeringend nach qualifizierten Fachkräften“, so Dr. Anastasia Hermann, Arbeitsmarkt-Expertin bei StepStone.

Nach IT-Unternehmen gehören die Automobilbranche, die Elektronikbranche sowie Unternehmensberatungen zu den Sektoren mit den meisten offenen Stellen für IT-Fachkräfte.

„Die guten Jobaussichten werden von jungen Leuten erkannt, die Anzahl der Informatik-Absolventen steigt – allerdings weitaus weniger schnell als der Bedarf der Wirtschaft. In absehbarer Zeit müssen Unternehmen in Deutschland also weiter mit einem verschärften Wettbewerb um IT-Fachkräfte rechnen.“

Besonders gefragt sind in der IT Software-Entwickler, Spezialisten im Bereich IT-Consulting sowie IT-Projektmanager, Systemadministratoren und SAP-Berater. Am stärksten ist die Nachfrage in Hamburg, Berlin, Baden-Württemberg, Bayern und Hessen.

Im März 2017 ist die Zahl der veröffentlichten IT-Stellenausschreibungen in Deutschland im Vergleich zum Vormonat um zwölf Prozent gestiegen. Die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen ist im saisonbereinigten Vergleich zum selben Monat im Vorjahr um 19 Prozent gestiegen.

Details zum StepStone Fachkräfteatlas

Der StepStone-Fachkräfteatlas bietet monatlich einen Überblick über die Entwicklung der Fachkräftenachfrage in Deutschland – bundesweit, regional und nach Berufsgruppen. Basis der Auswertung ist die Anzahl der Stellenausschreibungen auf allen relevanten Online- und Print-Plattformen in Deutschland seit 2012 (Quelle: Anzeigendaten.de).

Bitte beachten Sie

Die Beiträge in der Rubrik "Trends und Innovationen" sind Inhalte unseres Medienpartners Vogel Business Media. Sie spiegeln nicht unbedingt die Meinung von DATEV wider.