Daten- und Digitalisierungsbericht 2019

Mangel an qualifizierten Mitarbeitern bremst Fortschritt

Der Datenanalysespezialist Alteryx hat seinen Daten- und Digitalisierungsbericht 2019 veröffentlicht. Er beleuchtet die Herausforderungen der digitalen Transformation und zeigt unter anderem, dass ein Mangel an qualifizierten Mitarbeitern herrscht.

Alteryx zeigt im Rahmen des Berichts, dass der Mensch der entscheidende Faktor im Bereich Analytics bleibt. Demnach erzielen Unternehmen bessere Erfolge, die den Menschen in den Mittelpunkt intelligenter Entscheidungen stellen. 81 Prozent der Befragten in Deutschland gaben an, dass Bemühungen im Bereich Data Analytics ohne Mitarbeiter mit entsprechenden Fachkenntnissen vergebens sind.

Nur 37 Prozent der Firmen nutzen bereits auf fortgeschrittenem Niveau Datenanalysen. Für 41 Prozent der Befragten ist daher der Auf- und Ausbau von Datenexpertise ausschlaggebend. 39 Prozent wollen einen größeren Mehrwert aus ihren Daten ziehen. Über zusätzliche Investitionen in Datenplattformen und -services zugunsten schnellerer Analyseergebnisse denken 36 Prozent der Umfrageteilnehmer nach.

Analytics als Erfolgsfaktor

Ein Großteil (88 Prozent) der Unternehmen gab an, dass Datenanalysen für höhere Produktivität, mehr Wachstum und Innovation gesorgt haben – 92 Prozent sehen Daten folgerichtig als kritischen Unternehmenswert an. Rund vier von fünf Firmen (83 Prozent) konnten durch den Einsatz von Analytics interne Datensilos aufbrechen. Als Trendthemen für die künftige Entwicklung werden vor allem Augmented Machine Learning (26 Prozent), intuitive Drag-and-drop-Tools (25 Prozent), explainable AI (XAI, 24 Prozent) und Self-Service-Angebote (23 Prozent) gesehen.

"Diese Studie unterstreicht, dass Investitionen in Daten und Datenanalyse alleine nicht ausreichen, um das Problem unzureichender Daten und des Fachkräftemangels zu beheben. Ob es sich um Präzisionsmarketing zur Vertriebsoptimierung oder um die Analyse von Daten aus verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens handelt, die Geschäftswelt entwickelt sich schnell weiter. Ein intelligenter und kompetenter Umgang mit Daten weist den Weg in eine erfolgreiche digitale Transformation von Unternehmen", erklärt Alan Jacobson, Chief Data and Analytics Officer von Alteryx.

Bitte beachten Sie

Die Beiträge in der Rubrik "Trends und Innovationen" sind Inhalte unseres Medienpartners Vogel Communications Group GmbH & Co. KG. Sie spiegeln nicht unbedingt die Meinung von DATEV wider.