Vorträge für Wirtschaftsprüfer

Cyber Risiken erkennen und abwehren

​Der Schutz vor den Gefahren des Internets hat auch für Kanzleien eine sehr wichtige Bedeutung. Informieren Sie sich in einem spannenden Vortrag von Dieter Schröter, leitender Berater der DATEV eG, über die aktuelle Lage des Cyber Crime im Internet und die Bedrohungsszenarien für Kanzleien. Erfahren Sie, wie auch Sie durch DATEVnet an den Schutzmechanismen eines großen IT-Sicherheits-Spezialisten teilhaben können.

Kassenprüfung mit DATEV Datenprüfung

Zum 01.01.2017 stellt der Gesetzgeber an die Kassenführung mit elektronischen Kassen neue Anforderungen. Dadurch rücken bargeldintensive Unternehmen noch stärker in den Fokus der Betriebsprüfung. In diesem Vortrag wird ein Kassendatenbestand nach Auffälligkeiten mit vorgefertigten Analysen und darüber hinaus mit Ad-hoc-Analysen mit dem DATEV Programm Datenprüfung classic nach Auffälligkeiten durchsucht. So erleben Sie in einer kompakten Darstellung die notwendigen Phasen der Datenanalyse und die Einbindung von DATEV Datenprüfung classic.

Qualitätssicherung bei der Finanzbuchführung und Jahresabschlusserstellung

Gemäß Verlautbarung BStBK 4/2010 ist ein Steuerberater verpflichtet zu einem erstellen Jahresabschluss entweder einen umfassenden Bericht (gemäß BilRUG) oder entsprechende Arbeitspapiere anzufertigen und diese dem Mandanten mit dem Jahresabschluss (verpflichtend) zu übergeben.
Steuerberater Johannes Zolk erläutert, wie Sie die berufsrechtlichen Anforderungen erfüllen und gleichzeitig Ihren Mandanten einen Mehrwert bieten. Er wird unter anderem den Maßnahmenkatalog gemäß der Verlautbarungen der BStBK 4/2010 sowie die softwareseitige Unterstützung durch DATEV Bilanzbericht comfort bzw. DATEV Abschlussprüfung compact vorstellen. Zusätzlich zeigt er, wie der Erstellungsprozess mit begleitenden Datenanalysen weiter optimiert werden kann. Damit können Ihre Mandanten beim Bankgespräch punkten - und Sie bei Ihren Mandanten.