Berufsschulen

Lehrerzimmer@DATEV

Lehrerzimmer@DATEV ist eine Veranstaltung für den Austausch zu aktuellen Trends und Entwicklungen des Berufsbildes und der Ausbildung von Steuerfachangestellten.

Bei Lehrerzimmer@DATEV sucht DATEV den Austausch mit Lehrkräften an beruflichen Schulen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Steuerberaterkammern der Länder sowie der Bundessteuerberaterkammer.

Agenda

Über folgende Themen wurde bei der letzten Veranstaltung referiert und diskutiert:

  • Trend zur vollautomatisierten Deklaration und Folgen für Kanzleiportfolio
  • Was sind Herausforderungen an Nachwuchskräfte im Zuge der Digitalisierung?
  • Wie ist der aktuelle Stand des Neuordnungsverfahrens?
  • Fibu-Praxistage - Organisation und Durchführung am Berufskolleg Neuss
  • Die DATEV-BWA kommt in die Schule - neues Lehrkonzept als Blended-Learning-Ansatz
  • ESt-Projekt mit DATEV - Ein Erfahrungsbericht aus Sachsen
  • Praxistage Lohn und Gehalt am KunibergBerufskolleg
  • Der Digitalisierungsprozess am Max-Weber-Berufskolleg
  • FIBU-Projekt "Taufrisch" der Berufsschule Hamburg
  • Azubi-Gewinnung an der Berufsschule München in Zusammenarbeit mit der StBK München

Rückblick im DATEV-Blog

Tweets zur Veranstaltung von @DATEV_Bildung finden Sie unter unter dem Hashtag #LehrerzimmerDATEV auf Twitter.

Preis

Die Teilnahme an Lehrerzimmer@DATEV ist kostenfrei. Der gegenseitige, persönliche Austausch steht im Vordergrund dieser Veranstaltung. Wir laden Sie ein: DATEV bucht Ihnen bei Bedarf ein Hotel und übernimmt die Reise- und Übernachtungskosten. Die Abrechnung erfolgt im Nachgang zur Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung stellen können.

Termin

Wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Veranstaltungsort

DATEV IT-Campus
Fürther Straße 111
90429 Nürnberg

Kontakt

Nadja Scharrer
E-Mail: nadja.scharrer@datev.de
Tel.-Nr.: 0911 319-43135

Hinweis

DATEV übernimmt für Sie die auf diese Veranstaltung entfallenden Sachzuwendungen nach § 37b EStG in vollem Umfang.

DATEV lädt ein und übernimmt die Reise- und Übernachtungskosten unter dem Vorbehalt der Genehmigung / Zustimmung Ihres Dienstherrn, sofern eine solche erforderlich ist.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!