Art.-Nr. 91001 | Software

Buchungsdatenservice 1.0

Kostenrechnung

Verbindung zu DATEV-Partnerlösungen

Buchungssätze, Stammdaten und Belegbilder übertragen

Sofort komplette Buchungssätze für die Kanzlei bereitstellen

Daten sicher und virengeprüft von der Partnerlösung zu DATEV übertragen; kein Austausch über E-Mail oder USB-Stick erforderlich

Mit dem Buchungsdatenservice können Buchungsdaten, Stammdaten und Belegbilder komfortabel zwischen ERP-Cloud-Partnerlösungen und DATEV Kanzlei-Rechnungswesen oder DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen ausgetauscht werden.

Buchungs- und Stammdaten aus der Partnerlösung werden virengeprüft und sicher via DATEVconnect online an das DATEV-Rechenzentrum übergeben und in Form von kompletten Buchungssätzen und den zugehörigen Belegbildern in das DATEV-Rechnungswesen-Programm eingespielt. Die Belegbilder werden dabei in Belege online abgelegt und sind automatisch mit dem Buchungssatz verknüpft.

Folgende Buchungs- und Stammdaten können übergeben werden:

  • Buchungen
  • wiederkehrende Buchungen
  • Buchungstextkonstanten
  • Kontennotizen
  • Kontobeschriftungen
  • Textschlüssel
  • Zahlungsbedingungen
  • diverse Adressen
  • Debitoren-/ Kreditorenstammdaten
  • Buchungssätze bzw. Filialen für die Anlagenbuchführung

Bestellung für Kanzlei oder Unternehmen

Ob der Vertrag zum Buchungsdatenservice in der Kanzlei oder im Unternehmen benötigt wird, richtet sich nach dem Nutzungsszenario:

  • Wenn der Mandant die Daten aus seiner Software zur Rechnungsschreibung bzw. Auftragsbearbeitung ins DATEV-Rechenzentrum überträgt, benötigt der Mandant den Vertrag.

  • Wenn die Kanzlei Zugang zum System des Mandanten hat und die Datenübertragung ins DATEV-Rechenzentrum durchführt, benötigt die Kanzlei den Vertrag.
nach oben
chat

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Chatten Sie kostenlos mit einem DATEV-Mitarbeiter, um sich hinsichtlich Umfang und Funktionen des Produkts zu informieren. Sie erreichen uns per Chat Mo - Fr in der Zeit von 08:00 - 16:30 Uhr. Hier geht's zum Chat.

nach oben