Art.-Nr. 46372 | Software

ISWL Auswertungen individuell (Zusatzmodul)

ISWL Auswertungen Kto./Kst. NORA (Zusatzmodul)

Beliebig viele Filterlisten möglich

Auswertungszeiträume frei definierbar

Die individuelle Softwarelösung - ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen NORA (Zusatzmodul) wird insbesondere für Anwender entwickelt, die einen Antrag auf NORA-Förderung stellen und im Rahmen der NORA-Prüfungen den Nachweis über die getätigten Umsätze mit ihren NORA-Kunden (fremde Werkstätten) auf Basis der Finanzbuchführung erstellen müssen.

Der Begriff NORA ist ursprünglich eine werksinterne Bezeichnung aus der Automobilbranche für das After Sales Geschäft - die Versorgung der Werkstätten mit Ersatzteilen. Heute wird der Begriff NORA zwecks Bezeichnung eines bestimmten Kundenkreises verwendet und bedeutet: Nicht OrganisationsgebundeneRabattbegünstigte Abnehmer.

Die ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen NORA (Zusatzmodul) ist sowohl für den Einsatz im Rahmen einer Auftragsbuchführung in der Steuerberatungskanzlei als auch in der eigenerstellten Buchführung im Autohaus geeignet.

Die ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen NORA (Zusatzmodul) ist eine optionale Funktionserweiterung der Individuellen Softwarelösung Auswertungen Konto/Kostenstellen inkl. Umsatzsteuerverprobung (Grundmodul).

Die Installation der ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen inkl. Umsatzsteuerverprobung (Grundmodul) ist Voraussetzung für die Installation und Nutzung des Zusatzmoduls NORA.

Bitte beachten Sie:
Voraussetzung für die Bestellung ist ein aktiver Vertrag zu ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen inkl. Umsatzsteuerverprobung (Grundmodul) - Artikel 46371

Die Rahmenbedingungen sowie Auswertungsanforderungen für die NORA-Revision des Herstellers VW können sich ändern. Bitte nehmen Sie vor dem Erwerb der ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen NORA (Zusatzmodul) Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf Herstellerseite auf, um aktuelle Informationen zu den Anforderungen im Rahmen der NORA-Revision zu erhalten.

nach oben
  • Die ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen NORA (Zusatzmodul) ermöglicht die Aufbereitung der Buchführungsdaten nach NORA-Vorgaben. Das NORA-Modul stellt die generierten Datensätze zum Export bereit und speichert diese als Excel-Arbeitsblatt zur weiteren Verwendung ab. Die Datenbereitstellung umfasst im Wesentlichen die Erlöse im Teiledienst.
  • Ferner besteht die Möglichkeit Daten für die Zielvereinbarungsgespräche auf Basis des abgelaufenen Wirtschaftsjahres zur Verfügung zu stellen. Diese Daten sind in vergleichbarer Form wie die NORA-Auswertungen zu ermitteln.
  • Die manuelle Datenaufbereitung für die NORA-Auswertung ist aufgrund der verschiedenen Buchungslogiken im Autohaus, bedingt durch den Einsatz unterschiedlich arbeitender Dealer-Managementsysteme, eine komplexe Aufgabe. Die ISWL Auswertungen Konto/Kostenstellen NORA (Zusatzmodul) übernimmt und automatisiert die Datenaufbereitung.
nach oben
nach oben