Art.-Nr. 43555 | Software

ISWL Beleg2Buchung

ISWL Beleg2Buchung

Einfache und komfortable Verknüpfung von Buchungsvorschlägen und digitalen Belegen

Strukturierte Ablage der Belege in DATEV Unternehmen online

Komfortable Bereitstellung Ihrer Buchungssätze im DATEV Rechnungswesen

Die individuelle Softwarelösung ISWL Beleg2Buchung ermöglicht es Ihnen, Ihre Buchungssätze um eine Belegverknüpfung zu ergänzen und diese automatisiert an Ihr DATEV Rechnungswesen-Programm zu übermitteln. Die dazugehörigen digitalen Belege werden hierfür parallel nach DATEV Unternehmen online übermittelt und dort revisionssicher archiviert.

Folgende Grundvoraussetzungen müssen für die Herstellung einer Belegverknüpfung erfüllt werden:

  • Buchungsvorschläge im „DATEV-Format“ (Individualisierung kostenpflichtig möglich)
  • digitale Belege als Datei in einem Ordner verfügbar
  • Belegname muss im dazugehörigen Buchungssatz ganz oder teilweise enthalten sein

Weitere Informationen finden Sie in der Leistungsbeschreibung (unter dem Punkt 'Weitere Informationen').

Bei Interesse bieten wir Ihnen eine kurze Produktpräsentation online an. Hier können Ihre individuellen Fragen zum Produkt beantwortet werden.

Beratung für ISWL

Hinweis: Wir empfehlen eine professionelle Beratung, um alle sich bietenden Potenziale voll ausschöpfen zu können. Hier können Sie eine passende individuelle Beratung buchen.

nach oben

Beratung ISWL

Beratung, Schulung, Einrichtung

Zu einem vereinbarten Termin klärt ein DATEV-Berater Ihre individuellen Fragen am Telefon. Mittels Fernbetreuung online schaltet er sich auf Ihren PC und verfolgt und steuert die Vorgänge aktiv auf Ihrem Bildschirm. Je nach Angebot, setzt Ihr Berater die Anforderungen gerne unmittelbar im Programm für Sie um. Buchen Sie einfach über oben stehenden Link einen Termin.

  • Herstellung einer logischen Verknüpfung zwischen Beleg und Buchungssatz
  • strukturierte Ablage der Belege in DATEV Unternehmen online als Grundlage für ein revisionssicheres Archivierungssystem
  • Für Steuerberater und Selbstbucher: direkte Übergabe von Buchungssatz- und Stammdaten-Dateien (im DATEV Format) an DATEV Rechnungswesen – kein manueller Import von CSV-Dateien mehr nötig
  • Bei Auftragsbuchhaltung durch Steuerberater: sichere Übertragung von Buchungssatz- und Stammdaten-Dateien (im DATEV Format) zum Steuerberater – über Ordnerablage in DATEV Unternehmen online

Hinweis: Ihre individuellen Anforderungen können in der Lösung berücksichtigt werden. Haben Sie zum Beispiel die Buchungssätze nicht in einem DATEV-Format vorliegen, können Sie eine kostenpflichtige Anpassung auf Ihr individuelles Buchungssatz-Format beauftragen.

nach oben
nach oben