Art.-Nr. 18712 | Exklusives Bildungspartner-Angebot

Ermittlung der Einkunftsarten mit DATEV im Unterricht Referent

Ermittlung der Einkunftsarten mit DATEV im Unterricht Referent

Lehrkonzept zur Einführung in die EDV-gestützte Einkommensteuer

Konzipiert für die Ausbildung von Steuerfachangestellten

Konzipiert für 12-14 Unterrichtsstunden, je nach Lerntempo und gesetzten Schwerpunkten auch mehr

Als Referenten- und Teilnehmerausgabe erhältlich

Intention des Lehrmittels ist, die Schüler gleich zu Beginn der Ausbildung mit den Grundzügen der Einkommensbesteuerung vertraut zu machen.

Die Fallgestaltung versetzt sie in die Lage, weitgehend selbständig und ohne Vorkenntnisse eine einfache Arbeitnehmerveranlagung durchzuführen. Praxisnahe Belege unterstützen bei der Unterrichtsgestaltung.

Denkbar ist sowohl ein Einsatz im laufenden Unterricht als auch am Block über zwei komplette Tage.

Das Lehrmittel wurde vom Berufskolleg Warendorf für den Einstieg in das Lernfeld "Bei der Ermittlung der Einkünfte mitwirken" entwickelt.

Im Lehrkonzept behandelte Themen:

  • Überblick/erster Einblick über Einkunftsarten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen sowie Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit
  • Programm ESt, Steuerberechnung
  • Prüfung eines fehlerhaften Steuerbescheids
  • Antrag auf LSt-Ermäßigung
  • Auswirkungen eines Steuerfreibetrags

Voraussetzungen / Schwierigkeitsgrad

  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Zum Selbststudium geeignet

Benötigte Software / EDV-Hinweis

  • DATEV Einkommensteuer comfort

Varianten

Das Lehrmittel ist als Referentenausgabe oder als Handreichung für Teilnehmer verfügbar. Zur Bestellung der einzelnen Varianten beachten Sie bitte den Bereich "Zusatzprodukte".

nach oben

Bestandteile des hier bestellbaren Referentenpakets:

  • Referenteninformationen (inkl. didaktischen Hinweisen)
  • Teilnehmerunterlage
nach oben
nach oben