DATEV-Consulting

Branchenstudie Mitarbeiterzufriedenheit

Branchenstudie - Mitarbeiterzufriedenheit

Bestmögliche Befragungsergebnisse dank der Abwicklung durch eine neutrale Instanz

Wertvolle Informationen über die Mitarbeiterzufriedenheit

Benchmark aller teilnehmenden Kanzleien

Profitieren Sie von den Ergebnissen der Teilnahme an der Branchenstudie zur Mitarbeiterzufriedenheit. Hierüber erhalte Sie, ohne viel Aufwand, eine Potenzial-Analyse der Kanzlei. Sie erfahren über die Befragung Ihrer Mitarbeiter, wie ihr Team die Arbeit und den Kanzlei-Alltag bewertet und wie zufrieden dieses im Vergleich zu anderen teilnehmenden DATEV-Kanzleien ist.

Die Befragung erfolgt über ein anonymisiertes und standardisiertes Online-Formular, welches per Link aufgerufen werden kann. Dabei werden die Themen Kanzleiimage, Arbeitsbedingungen und -organisation, Betriebsklima, Kommunikation und Information, Leistungsmotivation sowie Mitarbeiterführung abgefragt. Nach Ende des Befragungszeitraums erhält die Kanzlei eine digitale Ergebnisdarstellung sowie einen Benchmark zum Vergleich mit der Branche. Das gesammelte Meinungsbild lässt Rückschlüsse auf die voraussichtliche Produktivitätsentwicklung der Kanzlei zu und gibt Ansatzpunkte zur Weiterentwicklung im Personalwesen.

Optional können einzelne Punkte der Befragungsergebnisse im Rahmen eines ca. 1,5 stündigen Telefonats mit einem DATEV-Consultant besprochen werden. Dieses Angebot ist im Preis zur „Branchenstudie Mitarbeiterzufriedenheit" mit inbegriffen. So können während der telefonischen Beratung Optimierungsmöglichkeiten in den operativen Bereichen der Kanzleiführung aufgedeckt werden.

Der Anmeldeschluss der jährlich stattfindenden Befragung ist immer Anfang Dezember.

nach oben
  • Bereitstellung eines anonymisierten und standardisierten Online-Fragebogens für alle Mitarbeiter per Link. Dieser deckt sämtliche in der Personalführung relevanten Themenfelder ab. Pro Mitarbeiter ist mit einem geringen Bearbeitungsaufwand von ca. 10 Min. zu rechnen. Zur Aufforderung der Teilnahme erhält die Kanzlei eine Mustervorlage zur Ansprache aller Mitarbeiter und eine Anleitung zur Zusammenstellung der E-Mail-Adressen.
  • DATEV informiert die Kanzlei zur Mitte der Befragungszeit über die Rücklaufquote, als auch zum Ende der Befragung über den finalen Teilnehmerstand.
  • Anschließend erfolgt die Aufbereitung der Umfragedaten, die statistische Auswertung der Kanzleiergebnisse, ein Vergleich dieser zum Benchmark sowie die Erstellung der Ergebnis-Charts (PowerPoint) durch DATEV-Consulting. Die Kanzlei erhält diese in digitaler Form.
  • Optional, die Telefonische Beratung (dieser Termin kann online gebucht werden und dauert ca. 1,5 Stunden) durch einen DATEV-Consultant. Hier kann über Themenfelder gesprochen werden, in denen die Kanzlei im Rahmen der Befragung schlechter als erwartet abgeschnitten hat und Ursachen und Gegenmaßnahmen abgeleitet werden. Oder aber auch die Beratung der Kanzleileitung zu Optimierungsmöglichkeiten im Personalmanagement stattfinden.
  • Für die Laufzeit der Studie steht Ihnen jederzeit ein DATEV-Ansprechpartner zur Verfügung.
nach oben
nach oben