DATEV-Consulting

Qualitätsmanagement in Arzt- /Zahnarztpraxen

Qualitätsmanagement in Arzt- /Zahnarztpraxen

Aufbau und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems zur Verbesserung des Praxismanagements

Erweiterung Ihres Beratungsspektrums durch neu etablierte Beratungsleistung

Kontinuierlicher und regelmäßiger Beratungszyklus mit Ihrem Arztmandat

Im gesamten Gesundheitswesen und insbesondere im Bereich der niedergelassenen Ärzte nimmt der Wettbewerb zu. Nur diejenigen Arztpraxen werden dauerhaft wirtschaftlichen Erfolg haben, die ihre Organisationsstruktur hinterfragen und optimieren und ganz gezielt die Zufriedenheit des Patienten in den Fokus stellen.

Woran es vielen niedergelassenen Ärzten mangelt, ist ein funktionsfähiges Qualitätsmanagementsystem, welches die Praxisorganisation nachhaltig verbessert, den Arzt von vermeidbaren Verwaltungstätigkeiten entlastet und sicherstellt, dass der Arzt sein vorrangiges Tun - die Behandlung von Patienten - bestmöglich ausüben kann.

Qualitätsmanagement in der Arztpraxis hat zum Ziel, die Qualität der Arbeitsprozesse und des Arbeitsergebnisses zu wahren oder zu erhöhen und die Mitarbeiter- sowie die Patientenzufriedenheit zu verbessern.

Als Steuerberater erhalten Sie Einblick in alle wesentlichen Abläufe der Praxis, was für eine Erweiterung Ihres Beratungsspektrums von großem Vorteil sein wird. Andererseits können Sie selbst einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass das Qualitätsmanagementsystem dauerhaften Nutzen für die Arztpraxis bringen wird.

Indem Sie durch das regelmäßige Vereinbaren von klaren Zielen und entsprechenden Maßnahmen zusammen mit dem Arzt dafür sorgen, dass sich die Organisation und das Management der Praxis ständig verbessern, erbringen Sie eine Beratungsleistung, die den Aufbau und die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nachhaltig unterstützt. Als Steuerberater gelangen Sie in einen kontinuierlichen und regelmäßigen Beratungszyklus mit Ihrem Arztmandat.

nach oben
nach oben