Art.-Nr. 98920 | Software

Finanzrechnung

Finanzrechnung

Kein zusätzlicher Buchungsaufwand

Auswertung auf Knopfdruck

Integration in den Prozess der Buchführung

Direkte Kapitalflussrechnung

Unterstützung bei der Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen

DATEV Finanzrechnung ist in den Prozess Buchführung integriert. Die finanzrechnungsrelevanten Sachverhalte (Ein- und Auszahlungen) buchen Sie direkt bei der Buchungserfassung in der Finanzbuchführung. Diese Buchungen lassen sich automatisch heranziehen, um Statistiken zu erstellen. Über das Menü Ihres Rechnungswesen-Derivates bereiten Sie die Auswertungen auf, ohne dass ein Programmwechsel nötig ist. Um die Dateien erstellen und an das Statistische Landesamt weitergeben zu können, werden die Werte im geforderten Format exportiert.

Neben der Erstellung von Statistiken bilden die durch das Zusatzmodul Finanzrechnung erzeugten Ein- und Auszahlungsbuchungen die Grundlage für Cashflow-Rechnungen (direkte Kapitalflussrechnung) sowie Liquiditäts- und Finanzplanungen. Bei teilweise oder vollständig über öffentliche Gelder finanzierten Einrichtungen dienen die Buchungen der Finanzrechnung der Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen.

DATEV Finanzrechnung kann als Zusatzmodul in allen Rechnungswesen-Derivaten installiert werden.

nach oben
DATEV-Cloud_Signet_150x100

Verfügbar in der DATEV-Cloud

Diese Lösung ist auch über DATEV-Cloud-Sourcing nutzbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.datev.de/cloud-sourcing.

  • Erstellung der Kassen-, Jahres- und Ergebnisrechnungsstatistik
  • Bearbeitung der Auswertungsschemata für Kassen-, Jahres- und Ergebnisrechnungsstatistik direkt in der Finanzbuchführung
  • Schnelle Auswertungsmöglichkeit durch die Integration in die Finanzbuchführung
  • Auswertungen im geforderten Format
  • Unterstützung bei der Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen auf der Basis von Zahlungen
  • Cash-Flow-Auswertung (direkte Kapitalflussrechnung)
  • Brutto- und Nettofinanzrechnung
nach oben
nach oben