Art.-Nr. 62340 | Software

DATEVnet Fax

DATEVnet Fax

Faxversand und -empfang direkt über den PC

Verarbeitung eingehender Faxe und Sendeberichte in MS Outlook

Zugriffsmöglichkeit auf DATEV-Stammdaten und Outlook-Adressbücher für den Faxversand

DATEVnet Fax ermöglicht den elektronischen Faxversand und -empfang. Faxe können aus jedem Windows-Programm versendet werden. Das Fax wird über einen virtuellen Drucker erstellt, der als Software von DATEV bereitgestellt wird. Diese Software greift bei Bedarf auf Adressaten in DATEV-Stammdaten und auf das Outlook-Adressbuch zu. Sendeberichte erhalten Anwender als signierte E-Mail ins Postfach.

Für den Faxempfang geben Anwender in der DATEVnet-Administration eine E-Mail-Adresse an, über die Faxe empfangen werden sollen. DATEV verknüpft diese Adresse mit einer Empfangsrufnummer. Die Empfangsrufnummer kann in der Telefonanlage als Weiterleitungsziel für die Faxnebenstelle hinterlegt werden. Für die Kommunikationspartner der Anwender ändert sich dadurch nichts: Sie senden ihre Faxe weiterhin an die gewohnte Faxnummer.

DATEVnet Fax ist ohne vorherige Bestellung nutzbar. Die Funktion kann jederzeit in der DATEVnet-Administration aktiviert werden.

nach oben
DATEV-Cloud_Signet_150x100

Verfügbar in der DATEV-Cloud

Diese Lösung ist auch über DATEV-Cloud-Sourcing nutzbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.datev.de/cloud-sourcing.

  • Bereitstellung einer oder mehrerer Rufnummern für den Faxempfang
  • Bereitstellung einer Drucker-Software für den Faxversand
  • Empfang eingehender Faxe als signierte E-Mail
nach oben
nach oben